Soul of Steel

Aktuelles

Kind & Co. nimmt den bisher größten evakuierbaren, horizontalen Nitrier-Anlassofen in Betrieb, der je gebaut wurde

Über 35 Jahre Erfahrung zeichnen Kind & Co. im Bereich des Vakuumhärtens von Stahl aus. Der im August 2015 in Betrieb genommene neue Nitrier-Anlassofen AN2 - mit einem Chargengewicht von 7 t - ist die perfekte Kombination zu dem großen Vakuumhärteofen VA5. Neben einer beträchtlichen Kapazitätssteigerung bietet diese Neuinvestition die Möglichkeit, sehr große oder mehrere fertige Bauteile gleichzeitig in inerter Atmosphäre optimal zu behandeln. Durch die erhöhte Arbeitstemperatur von 850°C sind ebenso sämtliche Glühbehandlungen im Schutzgas oder Vakuum möglich.

» mehr

Einführung eines Energiemanagementsystems

Im Februar dieses Jahres wurde Kind & Co. durch Lloyd´s Register Quality Assurance geprüft und erstmalig nach ISO 50001:2011 zertifiziert.

Mit der Einführung des Energiemanagementsystems werden die Energiepolitik und die Energieziele sowie daraus resultierende Maßnahmen in unserem Unternehmen umgesetzt. Wir verpflichten uns zu einem nachhaltigen, umweltfreundlichen und bewussten Umgang mit allen eingesetzten Energien sowie zum Klimaschutz, indem wir umweltfreundliche Produkte ressourcenschonend und umweltverträglich herstellen. Unsere Produkte sind zu 100% wiederverwertbar.

» mehr

Änderung der Firmierung

Im Rahmen der zukunftsweisenden Weiterentwicklung unseres Unternehmens ist eine gesellschaftsrechtliche Anpassung notwendig.

Mit Wirkung zum 01.01.2015 ändert sich die Firmierung der Kind & Co., Edelstahlwerk, KG in Kind & Co., Edelstahlwerk, GmbH & Co. KG.

Die Rechtsform der Kommanditgesellschaft bleibt unverändert.

Größter Rezipient der Unternehmensgeschichte

Anfang 2013 erhielt Kind & Co. den Großauftrag eines namhaften deutschen Anlagenbauers über ein komplettes Werkzeugpaket für diverse Strangpressanlagen. Das Paket beinhaltete u.a. die Herstellung von zwei Rezipienten für eine der größten Strangpressanlagen Chinas, welche mit einer Presskraft von 16.000 t ausgestattet ist.

Im Juni 2014 wurde das Projekt in unserem Hause erfolgreich abgeschlossen. Die beiden größten Rezipienten in der über 125-jährigen Geschichte von Kind & Co. sind an den Anlagenbauer geliefert worden.

» mehr

Gründung der Tochtergesellschaften Asien und Italien

Kind & Co. gründet am 29.07.2013 ihre erste Tochtergesellschaft in Asien, die Kind Special Alloys Asia Ltd. mit Sitz in Hong Kong, welcher ein Repräsentanzbüro in Peking angegliedert ist.

Am 17.09.2013 folgte die Gründung der Kind Special Alloys Italia Srl, die in Bruneck ansässig ist.

» mehr