Druckguss

Druckguss

Vom Stahl zum fertigen Druckgussteil - in einer Verantwortung

Im Druckgussverfahren werden Konstruktionsteile für die Industrie in Serienproduktion hergestellt. Der noch flüssige Werkstoff wird mit hohem Druck und hoher Geschwindigkeit in eine vorgefertigte Form gepresst.

Für die Druckgussindustrie fertigen wir spezielle Formeinsätze, Schieber und Zubehörteile aus Warmarbeitsstählen, die ausnahmslos im ESU-Verfahren hergestellt werden. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden deren Anforderungen entsprech­end entwickelte Sonderstähle wie z.B. TQ1, HP1 und HTR. Eine dreidimensionale Schmiedung (3D) ist eine weitere Spezialität unseres Hauses.

Ob Formeinsätze, Teileinsätze, Schieber oder Füllbüchsen – alle unsere Produkte eignen sich optimal für die Verarbeitung großer Struktur­bauteile für die Automobilindustrie. Federbeinstützen, Tür­rahmen, Rückwand­türen, Querträger, Längsträger und Gehängeaufnahmen sind Beispiele gängiger Strukturbauteile.